Abgelaufene Verbandskästen und Motorrad- Mopedhelme

Wer hat noch Verbandkästen oder Helme ungenutzt, aber noch funktionsfähig herumliegen?

In Togo kann man sie gut gebrauchen. Häufig ist das Datum unserer Verbandskästen abgelaufen, obwohl kaum oder gar kein Material entnommen wurde. Zum Wegwerfen zu schade, also aufbewahren?

Wir nehmen auch angebrochenes Material mit und übergeben es den Kindergärten/Schulen oder kleinen Krankenstationen.

Nicht selten führt ein Helm – gut aufbewahrt, aber ungenutzt – an einem besonderen Platz ein Schattendasein. Zu schade zum Entsorgen, aber seit langem ungenutzt. Auch da würden wir uns freuen, wenn wir diese Helme mit nach Togo verschiffen können. 

Das „Moto“ ist Teil des öffentlichen Verkehrs. Für den Fahrer gibt es zwar eine Helmpflicht, aber da drückt die Polizei meistens ein Auge zu, wenn das Geld dafür eher für die Ernährung oder eine ärztliche Behandlung gebraucht wird. Jährlich könnten viele Kopfverletzungen vermieden werden. 

Am 21. Juli geht der nächste Container auf die Reise.

Ihr Verbandkasten oder Helm könnte mit dabei sein und Verletzungen vermeiden oder behandeln helfen!

Abzugeben bei

Brigita Trzeczak      Eifeler Str. 16a      46145 Oberhausen

Vorher durch klingeln 0208 30 44 679 ist sinnvoll!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.