Nachricht

Leider erhielten wir bei unserer Rückkehr die traurige Nachricht, dass unser Vereinsmitglied Siegfried Siemes plötzlich verstorben ist.
Seine Frau Renate Siemes war 2007 Gründungsmitglied unseres Vereins.
Nach ihrem Tod 2008 hat sich Herr Siemes in vielfältiger Weise in den Verein eingebracht und war sogar zweimal selbst vor Ort.
Der herzliche Empfang der Menschen in Patatoukou hat ihn sehr berührt.
Seine Enkelin Hannah konnte er überzeugen, ihren abgelegten Tornister nach Patatoukou zu schicken.
Auch für das Gesundheitszentrum „Renate Siemes“, dass Mahamadou Adzagba gegründet hat, hat er häufig Spenden gesammelt und übermittelt.

Auf diesm Gelände in der Nähe von Tsévié soll das neue Zentrum entstehen.

Seine Hilfe und Unterstützung wird uns fehlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.